Sommer 2007 - Logbuch


über Faaborg nach Ärösköbing zum Vindö-Treffen

21. Mai 2007 - Mjelsvig
Carina und Ronja segeln zusammen von Flensburg nach Sønderborg. Hier verabschieden wir die Kinder, sie fahren mit dem Auto wieder nach Hause. Ronja und Carina segeln dann weiter nach Mjelsvig in den schönen Naturhafen, wir wollen den neuen "Cobb-Grill" ausprobieren. Und es schmeckt fantastisch, das Fleisch bleibt wunderbar saftig und es geht super schnell. Die Reinigung ist völlig problemlos, der Grill ist einfach klasse. Natürlich zeigen wir Brigitte und Fred den neuen See, auch sie kennen ihn noch nicht. Ein Spaziergang am See ist Pflicht.

Richtung Sonderburg
Grillen in Mjelsvig mit "Cobb"

 

22. Mai 2007 - Fåborg
Viel Sonne aber wenig Wind. Wir motoren nach Fåborg und sagen Ronja Tschüss. Auf dem Kleinen Belt verändert sich das Wetter. Wir fahren durch eine zart grau blaue dunstige Welt. Das Wasser geht übergangslos am Horizont in den Himmel über. Vor uns liegt ein Schoner gespenstig still in der Flaute, in einem absoluten Nichts. Ein tolles Fotomotiv. Ab und an schafft es dann die Sonne doch wieder und bringt mehr Farbe ins Spiel. Auf der glatten See können wir viele Schweinswale ausmachen. Wir lassen den Autopiloten steuern und genießen den Tag mit einem guten Tee in der Plicht.
Der Hafen in Fåborg ist fast leer, es ist noch keine Hochsaison. Hier in Fåborg ist im letzten Jahr viel gebaut worden. Der Hafen und die Stadt haben sich sehr zu ihrem Vorteil verändert. Faaborg ist einer unserer Lieblingshäfen, und das nicht nur wegen kostenlosem Internetzugang. Die Fußgängerzone hat ein neues Kleid bekommen und das macht sie attraktiver. Der Hafen hat ein neues Café und auch sonst wurden noch einige Verschönerungen vorgenommen. Ein wunderschöner Spazierweg führt jetzt vom Hafen an der Stadt vorbei bis zu einem kleinen Strand.

Spaziergang am See
Ein Schiff im Nichts

 

24. Mai 2007 - Søby
Kleine Zwischenstation auf dem Weg nach Ærøskøbing. Uwe erneuert einige Teakstopfen und ich beseitige kleine Lackschäden. Carina muss ein wenig verschönert werden, denn morgen wollen wir zum Vindö-Treffen nach Ærøskøbing. 14 Vindös haben sich angemeldet. Wir wollen zusammen grillen und klönen. Zum 3. Mal findet das Vindö-Treffen zu Pfingsten in Ærøskøbing statt. Es war immer sehr unterhaltsam und hat viel Spaß gebracht. Vibeke und Anders kommen Samstag mit der Fähre und Bus nach Ærøskøbing. SY Albatros bleibt diesmal aus Zeitgründen zuhause, sie bekommen Asyl auf Carina.

Ein Spaziergang durch die Felder bei Søby bringt mir einige schöne Fotomotive.

Spaziergang durch die Felder
Abstecher am Strand
Blick auf die Ostsee

25.Mai 2007 - Ærøskøbing
Carina ist die erste Vindö, die Ærøskøbing anläuft. Der Hafenmeister stellt für das Vindö-Treffen ein Schild auf und reserviert eine Ecke des Hafenbeckens fürs Vindö-Treffen. Carina liegt noch ganz alleine an der reservierten Kaimauer. Kurz vor Sonnenuntergang läuft die Baccara mit Sünje und Rolf an Bord ein. Weitere Schiffe werden dann morgen kommen.

seekarte
Dänische Südsee

 

Extra Seite Vindö-Treffen

Saisonübersicht 2007